UKW Funk (SRC/UBI)

Eine UKW-Anlage ist eine wichtige Sicherheitsausrüstung an Bord und sollte auf jedem größeren Sportboot vorhanden sein. Sobald eine UKW-Anlage vorhanden ist, bedeutet das für den Schiffsführer, dass er im Besitz einer gültigen Lizenz sein muss.

Ein Funkgerät kann auf dem Wasser Leben retten. Zwar darf im Notfall jeder das UKW-Funkgerät bedienen, aber auch für Crew-Mitglieder ist der Besuch unseres Kurses in jedem Fall zu empfehlen.

Wir legen wir sehr viel Wert auf das richtige Bedienen und üben deshalb im Kurs an den original Geräten.

 

Welcher Funk-Kurs ist passend für dich?

SRC (Short Range Certificate): Wenn du auf See fahren möchtest, ist dies die amtliche Berechtigung zur Ausübung des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) für UKW (Reichweite bis ca. 35 sm) auf Sportbooten.

UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk): Wenn du im Binnenrevier fahren möchtest, ist dies das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk. Diesen bieten wir nur ergänzend zum SRC an.

 

Voraussetzungen

Du musst mindestens 15 Jahre alt sein. Außerdem wird ein bzw. zwei aktuelle Passbilder (35 mm x 45 mm, ohne Kopfbedeckung) benötigt.

WICHTIG: Vorab aber spätestens am Kurstag werden die Passbilder benötigt!

 

Termine

Alle möglichen Kurs- und Prüfungstermine findest du hier.

 

Preise

Die Preise für den SRC und UBI findet ihr hier.